[Home]
[Blechhammer]
[Sportverein]
[Steinachtallauf]
[Tischtennis]
[Senioren-Gymnastikgruppe]
[Die Hupfdohlen]
[Galerie]
[Links]
[Impressum]

 

 

Website SV Blechhammer

Lea-Antonia Koch holt Landesmeistertitel bei den Minis

Ein Beitrag von Jürgen Eckstein

Friedrichroda / Hasenthal / Blechhammer: Der kleine Verein SV Blechhammer mausert sich weiter. In Sachen Volkssport wurde der Verein durch den legendären Steinachtallauf bekannt. Aber auch die Tischtennisspieler sorgen immer wieder für positive Schlagzeilen. So gelang holte Jana Siegel 2007 bei den Special World Summer Gams in Shanghai (China) zwei Goldmedaillen und eine Bronzemedaille.

In Blechhammer kümmert man sich auch intensiv um den Nachwuchs. Mit Manfred Siegel und Mario Grams leisten hier zwei Übungsleiter vorbildliche Arbeit. Obwohl der kleine Raum in der ehemaligen Schule nur Platz für 2 Tische hergibt, trainieren dort mittlerweile 15 Kinder. Und diese feierten schon große Erfolge. In diesem Jahr wurde die Jugendmannschaft Kreismeister, 2011 wurde Theresa Butz Südthüringer Meisterin der Minis.

In diesem Jahr setzte Lea-Antonia Koch noch einen drauf. Nach dem Gewinn des Kreisentscheides und des Südthüringer Mini-Entscheides (FW berichtete) holte sich der Schützling des Trainerduos Siegel/Grams bei den Mini-Meisterschaften des Freistaates Thüringen den 1. Platz. An diesem Verbandsentscheid nahmen die besten 48 Jungen und Mädchen teil. Das Turnier für die Minis war vom SV 05 Friedrichroda mustergültig ausgerichtet worden. Und Lea-Antonia Koch marschierte souverän durch die Vorrunde und konnte sich von Spiel zu Spiel weiter steigern. ”Ich hatte einen sehr guten Tag und ich habe mich sehr gefreut, dass ich gewonnen habe”, sagte die bescheidene Lea-Antonia nach dem knappen 3:2-Finalsieg gegen Katharina Liese aus Bad Frankenhausen.